Willkommen am Clausthaler Zentrum für Materialtechnik > AnTs > Laboratorium Fügetechnik > Dyconn-100 Multi Orbitale Reibschweißanlage

Dyconn-100 Multi Orbitale Reibschweißanlage

Multiorbitale Reibschweißanlage
  • Gleichmäßige Wärmeerzeugung an Fügefläche durch konstante Relativgeschwingikeit infolge zirkulierender Kreisbewegung
  • Materialkombinationen mit stark unterschiedlichen physikalischen Eigenschaften möglich z. B. Stahl-Aluminum-, Metall-Kunststoff-Verbindungen
  • Präzises Fügen von nicht-rotationssymmetrischen Teilen möglich
  • Derzeit Forschungsgegenstand als Weiterentwicklung zum Linearreibschweißen

 Technologische Daten:

  • Multi Orbitales Reibschweißen
  • Bewegung erzeugt durch zwei Exzenterwellen pro Kopf, 2 Orbitalköpfe
  • Schwingfrequenz bis 2x 100 Hz bei Drehzahl max. 2x 6000 U/min

Schweißbares Produktspektrum:

  • Kunststoffe und Metalle
  • Fügequerschnitte: bis 400 mm² S235 JR bzw. 50.000 mm² Kunststoff

Steuerung (Siemens):

  • Einstellbare Parameter: Weg [mm], Zeit [ms], Kraft [kN], Drehzahl [°/s]
  • Überwachbare Parameter für jede Schweißung: Reibzeit, Stauchweg, Stauchkraft, Drehzahl
 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2018